Fruchtkuchen WFPB „Neu“ 

PC280003.jpg

1 Banane, sehr reif und zermatscht

2 Birnen, sehr reif und zermatscht

2 Äpfel, in Scheiben geschnitten

2 Tassen Haferflocken

1 Hand voll Rosinen

1 Hand voll Walnüsse

1 Tasse Beeren (gekocht und püriert - left over von der Pavlova!) 

Zimt, Muskatnuss, 

Datteln püriert zum Süssen (optional - ich habe keine gebraucht, weil die Bananen und die Birnen schon so überreif und süss waren)

Bananen und Birnen mit Stabmixer pürieren oder mit der Gabel zermatschen, Haferflocken und Beeren unterrühren und mit Zimt und Muskatnuss würzen, Nüsse und Rosinen unterheben!

Äpfel in Scheiben schneiden 

1 Lage Äpfel, 1 Lage Haferflockenmischmasch, 1 Lage Äpfel und mit Haferflockenmasse abschließen

Ca. 50 Minuten bei 180/190 Grad im Ofen backen. 

PC280001.jpg

Warm zum Frühstück und Rest kalt zum Nachmittagskaffee servieren ;-

Bei uns blieb nix übrig - wir haben alles zu 2. zum Frühstück aufgegessen und Hibiskustee dazu getrunken.