Linsensuppe - indisch gewürzt „NEU"

PA090007.jpg

1 gr. Zwiebel

3 EL Öl

3 Zehen Knoblauch

1 TL gem. Kümmel

1 TL gem. Kurkuma

1 TL Currypulver

6 cm grünes Lauch oder 1 Stk. grüner Sellerie

1 Karotte

1 Dose Tomaten gewürfelt / 400g 

1 Tasse rote oder gelbe Linsen

6 Tassen heisses Wasser

1 Tasse Cashewnüsse 

1 Tasse kaltes Wasser

1 TL Salz

Chili - optional - oder evtl. etwas Honig 

Wissenswert:

Rote und gelbe Linsen müssen vorher nicht eingeweicht werden - beide Linsenarten sind in ca. 15 Minuten gekocht - Unterschied ist nur geschmacklich!

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden/hacken und in Öl anbraten

Die Gewürze und das Gemüse beimengen

Nach ca. 2 Minuten die Linsen, Tomaten und das Wasser zufügen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Mit einem Küchenblender mixen

Die Cashewnüsse mit dem kalten Wasser ebenfalls, separat, pürieren bis eine dicke Creme entsteht. Zur Suppe hinzufügen.

Ganz zum Schluss salzen (die Linsen müssen bereits ganz weich gekocht sein!) und optional mit etwas Honig süssen.