Schwarzer Bohnen Burger WFPB „Neu"

PC310021.jpg

1 Dose schwarze Bohnen, abgetropft - oder gleiche Menge selbst gekochte. 

Ich habe frische gekocht. Über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht, heute dann mit Kümmel im Schnellkochtopf 25 Min. gekocht. 

Salz, schwarzen Pfeffer, 1 Zwiebel, 3 Zehen Knoblauch, 

3 EL Tapioka Mehl (oder Mais- Kartoffelstärke)

1 TL Kümmel, 1 Karotte, 1 Stangensellerie, 

etwas Maismehl

Die gekochten Bohnen mit der Gabel pürieren, das muss nicht ganz fein gemahlen sein! Dann die Karotten und den Sellerie, sowie die Zwiebel fein reiben. Knoblauch pressen, die Gewürze und das Mehl unterheben. Abschmecken...Salz?

Die Masse ist ziemlich matschig! Dann nehmt ihr einen tiefen Teller und schüttet ca. 1/2 Tasse feines Maismehl rein. 

Ca 4-6 Burger formen und im Maismehl rundum wenden. Dann auf ein Backpapier legen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. 

PC310023.jpg

Bei 180 Grad im Ofen ca. 20 Minuten backen. Dann wenden und weitere 20 Min. backen. 

Man kann die Burger nun wie üblich in einer Semmel oder so servieren. Ich mag das nicht so gerne und deshalb essen wir es so: 

PC310003.jpg

Wie üblich mein angeröstetes Gemüse: Grünkohl, Champignons, etwas Rotkraut, Zwiebel, Knoblauch, Babyspinat…und Gewürze….in Weisswein gedünstet. 

(Beilage: Rote Rüben Rohkostsalat - eigenes Rezept unter Salat!)